Unterfeldhauser sponsern Brunnen in Kambodscha

presseartikel april2019

900 Brunnen in Kambodscha bauen

Aumühle September 2017. Eine private Urlaubsreise vor vier Jahren hat das Leben des Aumühlers Helmuth Kircher verändert. Was als Kulturreise nach Asien begann, wurde zu einem nachhaltigen Hilfsprojekt, das unzähligen Familien in Kambodscha eine sichere Zukunft bringt. Helmuth Kircher hat den "Freundeskreis Vision Kambodscha" gegründet und zusammen mit seinen Mitstreitern bis heute 159 Brunnen gebohrt, die die Bevölkerung mit sauberem Trinkwasser versorgen. Sein Ziel hat er vor Augen: Insgesamt soll in der Region 900 Brunnen gebohrt werden.

hier weiterlesen..

Aus der St. Paulus – Postille - Betreutes Wohnen St.Paulus, Berlin - Lankwitz

1  2

Unser gemeinsames Projekt „Wasser f. Kambodscha“

Erstens kommt es anders und zweitens …

Tja, wie das Leben eben manchmal so spielt: Eigentlich war ja am 13. Dezember der kurze Vortrag von Frau Dr. Spielmann geplant, in dem sie uns nach dem wöchentlichen Kaffeeklatsch ganz aktuell von ihrer Herbstreise nach Kambodscha berichten wollte. Am frühen Nachmittag haben wir dann zu unserem Bedauern erfahren müssen, dass es ihr aus  privaten Gründen nicht möglich war, diesen Termin wahrzunehmen. Ihr Angebot, um eine Woche zu verschieben, mussten wir ablehnen, denn am darauf folgenden Donnerstag würde ja unsere gemeinsame Weihnachtsfeier stattfinden.

Weiterlesen